Kooperationen

Die Swiss Financial Experts Association versteht sich als Netzwerk und als solches sehen wir auch die Kooperation mit anderen Netzwerken oder Institutionen als gewinnbringende Bereicherung für unsere Mitglieder an.

Wir kooperieren mit folgenden Partner*innen:

Die Swiss FEA-Mitgliedschaft umfasst ebenfalls die stimmrechtslose Parallelmitgliedschaft unseres Schwesterverbands in Deutschland, der Financial Experts Association e.V., dem ersten deutschen Berufsverband für Finanzexperten in Aufsichtsräten und Beiräten.

Der Berufsverband „FEA – Financial Experts Association e.V.“ (FEA) ist die erste bundesweit organisierte Interessenvertretung für unabhängige Finanzexperten (Financial Experts) in Aufsichtsgremien und hat sich inzwischen als einer der führenden Aufsichtsratsverbände etabliert. Der 2008 gegründete Verband unterstützt unabhängige Finanzexperten bei ihrer beruflichen Tätigkeit auf den Gebieten der Corporate Governance, des Risikomanagements, der Rechnungslegung, der internen Kontrolle, der Compliance und der Prüfung.

Mehr finden Sie unter www.financialexperts.eu

Die Parallelmitgliedschaft berechtigt Sie zur kostenfreien Teilnahme an allen Regionalveranstaltungen unseres deutschen Schwesterverbands. Ebenso können Mitglieder unseres deutschen Schwesterverbands an den Anlässen der Swiss FEA teilnehmen.

Das Netzwerk Risikomanagement it die Schweizer Plattform für ganzheitliches Risikomanagement in privaten Unternehmen, Organisationen und Institutionen der öffentlichen Verwaltung. Es bietet Weiterbildung und persönliche Entwicklung durch Erfahrungsaustausch, damit Risikomanager ihre mit hoher fachlicher und sozialer Kompetenz wahrnehmen können.

Weitere Infos finden Sie hier: Netzwerk Risikomanagement

 

 

 

Die SWISSFINTECHLADIES unterstützen Wissenschaft und Unternehmensnetzwerke im Bereich Finanzen, Technologie und Blockchain. Es geht um die Förderung neuer Lebens- und Businessmodelle.  Gleichberechtigung, Diversität, Leadership 4.0 und das Erreichen der globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen sind die aktuellen Themen. Dabei geht es explizit um die Förderung von Frauen insbesondere im Finanztechnologiesektor.

Besuchen Sie die Website der SWISSFINTECHLADIES hier.

Wir stehen weiteren Kooperationen offen gegenüber und freuen uns über Ihre Anfrage unter info@financial-experts.ch.