Vizepräsidentin

RA lic.iur. Susanne Trier, LL.M. ist Schweizer Anwältin, sie hat in Zürich Rechtswissenschaft studiert und am UCL, London einen LL.M. in internationalem Wirtschaftsrecht mit dem Fokus auf Kartellrecht und internationale Investitionen absolviert. Derzeit verfasst sie ihre Masterarbeit für einen MBA mit Spezialgebiet Corporate Governance, Compliance und Regulatory. Sie verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung als In-House-Anwältin, davon einige Jahre in Leitungsfunktionen internationaler Konzerne. Seit über 10 Jahren unterrichtet sie zudem nebenberuflich an zwei Schweizer Hochschulen. Sie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen M&A, IT-Recht und e-Commerce, Compliance und Corporate Governance.

Beim Managen von Legal Risks müssen die Bedürfnisse eines Unternehmens und das geltende Recht gleichzeitig im Auge behalten werden. Ich schätze die Möglichkeit, sich bei Swiss FEA fächer- und unternehmensübergreifend zu diesen Themen auszutauschen.